Wir haben für Euch mehrere Bügelbretter getestet!

Wegen unserer Erfahrung beim Thema Hausarbeit und zahlloser Bügelstunden, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unterschiedliche Bügelbretter auf Herz und Nieren zu prüfen. Für welches Bügelbrett man sich am Ende entscheidet, bleibt euren individuellen Vorlieben überlassen. Alle hier vorgestellten Bügelbretter haben wir in unterschiedlichen Tests geprüft.

Bügelbretter Testberichte

In umfangreichen Tests haben wir die Bügelbretter auf Standfestigkeit des Gestells und Gleitfähigkeit des Bügelbrettes getestet. Zusätzlich wurden die Zusatzfunktionen, wie stufenlose Höhenverstellbarkeit, eigenständige Stromanschlüsse oder Bügelablagen genauer untersucht. Auch die Bügelfläche spielt in unseren Tests eine Rolle. Hier gehts zur Testübersicht.

Read More

Bügelbretter im Test

Über die vielen Jahre verbringt man doch die eine oder andere Stunde am Bügelbrett. Genau aus diesem Grund, sollten Sie sich bei der Auswahl eines Bügelbrettes für eine gutes, ordentliches und solides Modell entscheiden. Ein qualitativ hochwertiges Bügelbrett erleichtert die Arbeit, macht einen effizienter und muss eben nicht ein Vermögen kosten. Man muss nur wissen, worauf man achten soll.

Read More

Philips Bügelbrett Easy 8 im Test

In unserem Test haben wir auch eine Auge auf das Bügelbrett Easy 8 von Philips geworfen. In unserem Test hat es einen guten 3. Platz belegt. Das Bügelbrett besticht vor allem durch seine riesige Bügelfläche und die ausklappbaren Flügel für das Bügeln von Hemden. Zudem ist es höhenverstellbar. Aber lest selbst.

Read More

Bügelbrett TestBügelbrett Test

Ob Hemd, Bluse oder andere Kleidung, wer mit seinem Outfit den besten Eindruck vermitteln will, der wird doch immer wieder darauf achten, dass die Bekleidung möglichst ohne Falten und Knitter ist. Hierfür ist ein Bügeleisen perfekt geeignet, aber auch Dampfbügler oder eine innovative Bügelstation kann dazu beitragen, dass die Kleidung frisch gebügelt den besten Eindruck macht. Wer sich für ein konventionelles Bügeleisen entscheidet, der wird sich dazu einen sicheren Platz zum Bügeln suchen. Da kann ein Bügelbrett die beste Wahl sein, damit Bügelware und Bügeleisen einen sicheren Platz haben können.

In mehreren Tests haben wir uns unterschiedliche Bügelbretter genauer angesehen und unter die Lupe genommen. In unseren Tests sind wir auf unterschiedliche Bewertungskriterien eingegangen. Von der Standfestigkeit des Brettes über die Gleitfähigkeit des Bügelbezuges, haben wir uns viele Eigenschaften unterschiedlicher Modelle angesehen. Damit Sie beim Kauf nicht daneben langen, haben wir die Testergebnisse hier auf einer Seite zusammen gefasst. Viel Spaß beim bügeln!

Das BügelbrettBügelbrett Testsieger

In der Regel bestehen Bügelbretter aus einer Bügelfläche, die mit einem Bezug versehen ist, der dazu beiträgt, dass die Bügelwäsche leicht verschoben und faltenfrei gebügelt werden kann. Das normale Bügelbrettmodell ist länglich und wird an einer Seite spitz zulaufen, damit der Bügler hier Hemden und Blusen so auflegen kann, dass alle Nähte und Ärmel bestens gebügelt werden können. Typisch für Bügelbrettermodelle sind die verkreuzten Beine, die man nach der Nutzung zusammenklappen kann, damit das schmale Bügelbrett neben einem Schrank seinen Platz findet. Beim guten Bügelbrettprodukt findet sich neben dem eigentlichen Bügelbereich noch ein Platz, wo man das heiße Bügeleisen abstellen kann, so dass sich der Nutzer in einer Bügelpause nicht verbrennt.

Welches Bügelbrett passt zu mir?Bügelbrett Testberichte

In der einfachsten Form bestehen hochwertige Bügelbretter nur aus dem Bügelbereich und dem Abstellgitter fürs Bügeleisen. Wer viele Hemden und Kleidungsstücke mit langen Ärmeln zu bügeln hat, der kann sich auch ein Modell mit einem zusätzlichen Ärmelbrett oder einem Ärmelbrett als Aufsatz zulegen. Für alle Nutzer eines Bügeleisens mit einem kurzen Kabel kann ein Modell mit einer eigenen Steckdose hilfreich sein. Sodass ein Bügelbrettmodell direkt mit dem Strom verbunden sein muss. Auch beim Bezug gibt es Unterschiede, wobei vor allem die Gleitfähigkeit des Bügeleisens für viele Nutzer sehr wichtig ist. Aber es gibt genauso Modell, wo der Bezug die Strahlung der Wärme des Eisens reflektieren wird. Moderne Modelle überzeugen zudem mit innovativen Funktionen wie der Gebläsefunktion, der Heizfunktion oder der Absaugfunktion.

Braucht man einen platzsparenden Bügeltisch, dann ist ein Bügelbrett ideal, weil man Bügelbretter ganz zusammengeklappt in eine kleine Nische stellen kann. Durch die zuspitzende Form des Bretts können hier Hemden und Blusen bestens gebügelt werden und so auf die Bügelbrettmodelle gelegt werden, dass man auch an den Nähten Knitter und Falten vermeiden wird. Durch einen geeigneten Bezug kann das Bügeleisen besser gleiten und mit den verschiedensten Funktionen wird das Bügeln noch mehr erleichtert.

Woran erkennt man ein gutes Bügelbrett?Bügelbretter im Test

Will man sich nach Bügelbrettern umschauen, dann sollte man immer auf die Beinkonstruktion des jeweiligen Modells achten. Gerade für das viele Zusammenklappen und wieder Aufbauen müssen die Beine eine besondere Standhaftigkeit beweisen. Aber auch der Bezug sollte hohen Ansprüchen genügen, denn er sollte nicht zu dünn sein und er sollte die Gleitfähigkeit des Bügeleisens unterstützen. Hat man ein Bügeleisen mit einem sehr kurzen Kabel, dann kann es von Vorteil sein, wenn der Bügler sich Bretter mit einem eigenen Stecker kauft.

Will man nach guten Bügelbrettern suchen, dann überzeugt die Bügelfläche immer durch eine Größe, die es auch zulässt, dass man Bettwäsche darauf bügeln kann. Auch der Bezug überzeugt durch Qualität, sodass der Bügler mit Leichtigkeit über sein Bügelgut gleiten kann. Dazu gibt es ein Stellgitter fürs Bügeleisen, sodass in den Bügelpausen das Eisen wirklich sicher stehen kann. Gute Qualität bei Bügelbrettern sieht man auch an den Beinen und am Gestell, auf dem das Brett befestigt ist. Es sollte robust sein und eine gute Standfestigkeit, damit der Bügeltisch nicht bei schweren Bügelteilen zusammenbrechen muss. Das gute Bügelbrettmodell hat viele innovative Funktionen, die das Bügeln noch mehr erleichtern werden.

Gütekriterien in der Übersicht:

  • Standhaftigkeit
  • Gleitfähigkeit
  • Eigener Stromanschluß
  • Bügelfläche
  • Stellgitter

Woran erkennt man schlechte Bügelbretter?

Wirft man den ersten Blick auf ein Bügelbrettmodell, dann kann ein dünner Bezug nur zu einem schlechten Artikel gehören. Wackelt der Tisch beim Stehen und kann das Bügeleisen nicht sicher hingestellt werden, dann sollte man sich lieber ein anderes Modell zulegen. Sicherheit sollte immer im Vordergrund stehen, wenn man die Wäsche mit einem heißen Bügeleisen glätten will.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close